Dauer & Kosten

Manche Wund(er)heiler bieten schnelle Lösungen an - aber meist ohne Bewusstsein schaffenden Erkenntnisgewinn für den Klienten. Krankheit ausgemerzt, Schuldige für das Problem im Außen gefunden oder Traumaarbeit rational abgehakt. Es mag leicht und bequem klingen. Andere arbeiten dagegen im Schneckentempo oder im Stop-and-Go-Verfahren (Sitzungen von Woche zu Woche). Wir dagegen arbeiten prozessorientiert und kompakt. Diese Arbeitsweise hat sich in der Praxis bewährt und als effizient erwiesen: 4 Wochen je 5 Tage (Mo-Fr) am Stück, oder auch aufteilbar in 1+3, 1+2+1 oder 3+1 Wochen.


Mindestbuchung: 1 Woche = 5 Sitzungen á jeweils 2 Stunden.


5 Sitzungen kosten 600,- €

20 Sitzungen also 2.400,- €


Damit der finanzielle Druck etwas abgemildert wird und das Herz mehr in den Sitzungen überwiegt, bieten wir ebenfalls Ratenzahlungen an (ab 100 €, ohne Zinsen versteht sich natürlich, bei regelmäßigen Zahlungen). 



Unsere universelle Therapieform wird von den unterschiedlichsten Berufen und Stellungen, auch als berufliches Coaching, Supervision oder Persönlichkeitsentwicklung genutzt. Manche Klienten sind schlicht neugierig auf sich selbst, andere kommen wegen Körpersymptomen oder privaten Schicksalsschlägen bzw. beruflichen Sorgen. Allen gemeinsam ist, dass sie sich vor allem selbst besser kennen lernen und das Steuer wieder selbst in die Hand nehmen, um zu bestimmen, wohin das eigene weitere Leben gehen soll.